Zurück Mehr Informationen über SHIMANO

Digital Integrated Intelligence

Elektronisches Schaltsystem mit den cleversten und leistungsstärksten Komponenten.

Das revolutionäre Di2-Schaltsystem löst das Problem von Leistungsverlusten bei der Kraftübertragung auf das Antriebssystem. Di2 ermöglicht nicht nur beim ersten Mal, sondern jedes Mal unmittelbares, präzises und blitzschnelles Schalten mit nur einem Tastendruck. Selbst unter extremen Bedingungen funktioniert die Schaltung präzise und kontrolliert. Sie ermöglicht auch unter höchster Last in Anstiegen oder bei Antritten ein problemloses Schalten. Mit Di2 hast du die absolute Kontrolle.

Hauptmerkmale

Icon Check

Vollständig anpassbar dank E‑TUBE

Icon Check

Schnelles und flüssiges Schalten bei hohem Pedalmoment

Icon Check

Extrem lange Akkulebensdauer

Icon Check

Zuverlässig bei jedem Wetter

E-TUBE PROJECT

ÜBER DIE APP ANPASSBARE EINSTELLUNGEN

Die E-TUBE PROJECT App von SHIMANO verfügt über Funktionen zur individuellen Anpassung des Bikes, der Aktualisierung der Firmware und für die Wartung mithilfe einer drahtlosen Verbindung zum Bike. Zur Durchführung umfangreicherer Wartungsarbeiten können Hobby- und Profimechaniker ihr Bike mithilfe eines Kabels mit E-TUBE PROJECT für Windows verbinden.

Hauptmerkmale

Icon Check

Firmware-Aktualisierung

Benutzerfreundliche Schnittstelle zur einfachen Aktualisierung auf die letzte Firmware-Version

Icon Check

Di2 Einstellung

Definieren der bevorzugten Di2 Schaltsequenz in SYNCHRONIZED SHIFT

Icon Check

2 Unterstützungsprofile

Festlegen von zwei individuellen Unterstützungsprofilen und Anpassen der Unterstützungscharakteristik je nach Fahrsituation

Icon Check

Schaltwerkeinstellung

Einfache Einstellung von Umwerfer und Schaltwerk über die App

E-TUBE RIDE

VOM SMARTPHONE ZUM FAHRRADCOMPUTER

Die E-TUBE RIDE App von SHIMANO ermöglicht die Visualisierung des Fahrwegs zum Ziel, eine Echtzeit-Anzeige der Fahrdaten und die Aufzeichnung der Fahrtdaten auf dem Smartphone während der Fahrt. Zudem lassen sich die Fahrtdaten direkt in STRAVA hochladen.

E-TUBE PROJECT-App herunterladen
windows logo

HOLLOWTECH II

Perfekte Ausgewogenheit zwischen Steifigkeit, Stabilität, Gewicht und Rotationseffizienz

Die HOLLOWTECH II Technologie wurde auf die Fertigung einer optimierten Kurbelgarnitur ausgerichtet, die den Kraftaufwand des Fahrers für den Antrieb minimiert. Die hohe Steifigkeit der Kurbelgarnitur gewährleistet die Effizienz der Kraftübertragung beim Treten, während ihr geringes Gewicht insbesondere bei längeren Strecken den Fahrer entlastet.

Um diese Ansprüche in Einklang zu bringen, entwickelte SHIMANO mit HOLLOWTECH einen extrem leichten, hohlen Kurbelarm, der dank der von SHIMANO entwickelten Schmiedetechnologie eine maximale Steifigkeit besitzt. HOLLOWTECH II setzt neue technologische Maßstäbe, indem es die Innenlagerachse mit dem rechten Kurbelarm integriert und so höhere Steifigkeit bei geringerem Gewicht ermöglicht.

Hauptmerkmale

Icon Check

Die perfekte Mischung

Perfekte Ausgewogenheit zwischen Steifigkeit, Stabilität, Gewicht und Rotationseffizienz

Icon Check

Extrem haltbar

Verbesserte Haltbarkeit dank hocheffektiver Dichtungen

ICE TECHNOLOGIES

Fading, das bei Bremsscheibe und Belag auftreten kann, wenn auf langen Abfahrten durchgehend gebremst wird, beeinträchtigt die Bremsleistung. SHIMANO hat ICE TECHNOLOGIES Bremsscheiben und ICE TECHNOLOGIES Bremsbeläge eingeführt, um eine Kühltechnologie für gleichbleibend hohe Bremsleistung zu schaffen. Die Bremsscheibe mit ihrer 3-lagigen Sandwichstruktur aus Edelstahl, Aluminium und Edelstahl bietet eine bessere Wärmeableitung. Zudem weisen die Bremsbeläge Kühlrippen auf. Die Konstruktion der Scheibe in Verbindung mit den Kühlrippen bewirkt eine längere Standzeit des Belages, weniger Bremsgeräusch, weniger Fading und ein geringeres Gewicht.

SIL-TEC Kettentechnologie von SHIMANO

Bei all der technologischen Zauberei moderner Antriebe übersieht man leicht eine der wichtigsten Komponenten der Gruppe. Sie sorgt dafür, dass der Antrieb leichtgängig läuft, überträgt die Kraft und hält gleichzeitig das System zusammen. Die Kette ist viel mehr als einfach nur die Verbindung zwischen der Kurbelgarnitur und der Kassette, sie ist eine perfekte Aneinanderreihung miteinander verbundener Glieder, die gleichermaßen kraftvoll wie präzise funktionieren.

Mithilfe der SIL-TEC Oberflächenbehandlung gewährleistet SHIMANO einen extrem geringen Reibungswiderstand der Kette und damit eine deutlich höhere Performance. Hierfür werden im Rahmen eines weiterentwickelten und den früher angewandten Techniken überlegenen Beschichtungsverfahrens eingebettete Fluorpartikel auf die Kette aufgebracht. Die SIL-TEC Oberflächenbehandlung bietet deutliche Vorteile für die Performance der Kette und ermöglicht ein besseres Fahrerlebnis vom Start bis ins Ziel.

SIL-TEC sorgt für einen höheren Schutz gegen Wasser und Schmutz, wodurch die Kette unabhängig von den Fahrbedingungen sauberer und trockener bleibt. Dies ermöglicht eine verbesserte Effizienz des Antriebsstranges, eine höhere Schaltleistung und gewährleistet eine höhere Beständigkeit der Kettenschmierung bei Wind und Wetter. Zudem ist eine mit SIL-TEC behandelte Kette um 30 % schmutzabweisender im Vergleich zu Ketten mit herkömmlicher Zink-Nickel (Zn-Ni)-Beschichtung. So können sich Biker voll und ganz auf den vor ihnen liegenden Trail konzentrieren und in jeder Situation auf eine hervorragende Schalt-Performance vertrauen.

SHIMANO SIL-TEC Ketten verringern dank ihrer Oberflächenbehandlung auch die Reibung im Antriebsstrang. Je leichter eine Kette über das Kettenblatt und die Ritzel gleitet, desto effizienter ist sie und desto weniger Energie geht durch den mechanischen Prozess verloren, sodass mehr Kraft in Vortrieb umgewandelt wird. Der Fahrer muss somit weniger Kraft aufwenden und kann schneller fahren.

Zudem verlängert die SIL-TEC Oberflächenbehandlung auch die Lebensdauer einer Kette, vor allem wenn der Fahrer mit dem Bike in unterschiedlichen Wetterverhältnissen unterwegs ist. Die leicht gleitenden, effizienten Ketten nehmen weniger Abrieb durch Verschleiß auf, während sie durch das Antriebssystem laufen und bleiben daher länger neu. Ketten mit SIL-TEC besitzen eine um 20 % höhere Abriebfestigkeit und gewährleisten somit einen längeren nahtlosen Betrieb des gesamten Antriebssystems.

Dank der Eigenschaften der SIL-TEC Oberflächenbehandlung von SHIMANO genießen Radfahrer ein reibungsloses und ruhiges Pedalieren und damit ein einzigartiges Fahrerlebnis. In Zahlen ausgedrückt, ermöglicht SIL-TEC dank der um 60 % verringerten Gleitreibung ein um 2,7 Dezibel niedrigeres Kettengeräusch. Eine reibungslose Ruhe, die man hören und spüren kann.

SHIMANO verwendet die SIL-TEC Oberflächenbeschichtung für viele seiner Top-Produkte, darunter XTR Mountainbike-Ketten und DURA-ACE Rennradketten. Obwohl die Kettentechnologie für die meisten Fahrern eine eher untergeordnete Rolle spielt, ist ihre Herstellung technisch durchaus anspruchsvoll. Sie ist ein wesentliches Element des Antriebssystems und eines der einfachsten und kostengünstigsten Upgrades, mit dem du dein Rad aufwerten kannst.