Zurück Mehr Informationen über SHIMANO
Kettenverschleiß
Zum Komponentensystem deines Rennrads gehören Kurbelgarnitur, Kettenblätter, Umwerfer und Schaltwerk, Schaltrollen, Laufräder, Kassette und die Kette. Alle diese Teile verschleißen umso mehr, je öfter du mit dem Rad unterwegs bist, worunter die Schaltleistung leidet.

EINE VERSCHLISSENE KETTE BESCHÄDIGT MIT DER ZEIT ALLE ANDEREN KOMPONENTEN, MIT DENEN SIE IN BERÜHRUNG KOMMT, WIE RITZEL, SCHALTROLLEN UND KETTENBLÄTTER. 

 

Die Kette verschleißt als erste Komponente des Antriebsstrangs. Eine Kette hält ungefähr 1.500 Kilometer, doch abhängig von verschiedenen Faktoren wie Fahrstil, Umgebungsbedingungen und dem Schmierungsintervall der Kette kann sich der Verschleiß wesentlich früher bemerkbar machen. Während der Fahrt schleift sich das Metall der Kette mit der Zeit ab, sodass sich der Kontakt mit allen Komponenten mit Zähnen verschlechtert.Der Zustand einer Kette lässt sich mit einer speziellen Kettenlehre überprüfen.

 

 

Dies erledigt auch der Mechaniker, wenn du dein Rad für den Service zum Händler bringst.

Verschlissene Schaltrollen

 

Die Schaltrollen verschleißen umso mehr, je öfter du mit dem Rad unterwegs bist, worunter die Schaltleistung leidet.

 

Damit das Antriebssystem während des Schaltvorgang nahtlos und leise läuft, bestehen die hinteren Schaltrollen oft aus gehärtetem Kunststoff.

 

Da der Kunststoff weicher ist als das Metall der Kette, passen sich die Schaltrollen an eine verschlissene Kette an. Mit zunehmendem Verschleiß der Kette schleift diese auch die rechteckigen Zahnkanten der Schaltrolle ab und spitzt sie so zu.

 

 

Nicht verschlissene hintere Schaltrolle.

 

Die Kanten der Schaltrollenzähne sind rechteckig, was auf einen guten Zustand hindeutet.

 

Verschlissene hintere Schaltrolle.

 

Die Kanten der Schaltrollenzähne wurden durch die verschlissene Kette spitz geschliffen. 

Verschlissene Kassette und Kettenblätter

MIT FORTDAUERNDER NUTZUNG WIRD DIE KETTE TIEFERE RILLEN IN DIE RITZEL SCHLEIFEN, WIE ES BEI DEN SCHALTROLLEN DER FALL IST.

 

Zwar ist dies mit bloßem Auge nur schwer zu erkennen, doch ein sicheres Zeichen für eine verschlissene Kassette ist ein schlechtes Schaltverhalten oder das Überspringen von Gängen, wenn der Fahrer in einen oft genutzten Gang schaltet oder von diesem weg schaltet. Ebenso wie die Ritzel nutzen sich die Kettenblätter abhängig von ihrer jeweiligen Nutzung ab. Ebenso wie die Ritzel nutzen sich die Kettenblätter abhängig von ihrer jeweiligen Nutzung ab. Im Gegensatz zu der Kassette mit den Ritzeln lassen sich die Kettenblätter jedoch einzeln austauschen. Ein verschlissenes Kettenblatt besitzt unter Umständen sehr scharfe Zähne. Der Versuch, auf ein verschlissenes Kettenblatt zu schalten, ist nicht nur schwierig, er kann sogar dazu führen, dass die Kette abspringt. 

Pflege dein Rennrad. Lass das Komponentensystem deines Rennrads von deinem Händler vor Ort auf Verschleiß überprüfen, um sicherzustellen, dass du auch deine nächste Fahrt optimal genießen kannst.

 

SHIMANO empfiehlt, die Wartung deines Rads durch einen erfahrenen Fahrradmechaniker bei einem Händler in deiner Nähe durchführen zu lassen. Die Mechaniker in unseren SHIMANO SERVICE CENTERS kennen sich mit allen unseren neuen Technologien aus und gewährleisten einen qualitativ optimalen Service.

Share this article

Related Stories