Zurück Mehr Informationen über SHIMANO
Lenkerband
Der Fahrer hat nur über drei Stellen Kontakt zu seinem Rad, über den Lenker, die Pedale und den Sattel. Wenn es an diesen drei Stellen ein Problem gibt, geht dies zu Lasten von Komfort bzw. der Leistung.

 

WENN DIR AUFFÄLLT, DASS EIN TEIL DES LENKERS OFFEN LIEGT ODER DAS LENKERBAND SICH UNTER DEINEN HÄNDEN BEWEGT. DANN IST ES ZEIT, ES AUSZUTAUSCHEN.

 

Ein sicherer Griff am Lenker ist während eines Rennens ebenso wichtig wie bei einer gemütlichen Ausfahrt am Sonntag.

 

Mit der Zeit nutzt sich das Lenkerband jedoch ab und darunter kommt die rutschige Lenkeroberfläche zum Vorschein.

Pedale und Schuhplatten

 

AUSRICHTUNG

 

Du solltest immer darauf achten, dass deine Schuhplatten richtig ausgerichtet sind. Denn durch den Verschleiß könnte sich die ihre Ausrichtung verändern.

 

WÄHREND DIE PEDALE AM RAD NORMALERWEISE EWIG HALTEN, TRITT BEI DEN SCHUHPLATTEN, DIE DEIEN RADSCHUHE MIT DEN PEDALEN VERBINDEN, MIT DER ZEIT VERSCHLEISS AUF.

 

Bei hohem Verschleiß könnte sich eine Schuhplatte unerwartet vom Pedal lösen oder sogar so verkeilen, dass du deinen Fuß nicht mehr vom Pedal nehmen kannst.

 

SPD-SL Schuhplatten für Rennradschuhe besitzen einen farbigen Belag in Rot, Blau oder Gelb, der die Bewegungsfreiheit angibt.

 

Sobald die Farben ausgeblichen sind und deine Platten vollkommen abgeschliffen, wird es Zeit für den Austausch.

 

 

Nicht verschlissene SPD-SL Schuhplatten

 

Die Farbe der Platte ist deutlich zu erkennen und die Form der Schuhplatte nicht abgenutzt. Ausrichtung und Befestigung am Pedal, kein Spiel unter deinen Schuhen.

 

Verschlissene SPD-SL Schuhplatten

 

Die Farbe verschwindet langsam und ist an den Rändern der Platte abgenutzt oder nicht länger sichtbar. Außerdem stimmt die Ausrichtung mit der Pedalverbindung nicht mehr. 

Auswahl von PRO Sätteln

 

ALS RADFAHRER HABEN WIR EINE ENGE BEZIEHUNG ZU UNSEREM SATTEL, ABER DAS BEDEUTET NICHT UNBEDINGT, DASS WIR DEN FÜR UNS BESTEN SATTEL NUTZEN.

 

Bei der Auswahl des richtigen Sattels geht es nicht allein um den Fahrstil. Es ist auch wichtig zu wissen, ob der Sattel unserem Körper die notwendige Unterstützung bietet, wenn wir uns auf dem Rad bewegen. PRO bietet eine Vielzahl von Sätteln für ganz unterschiedliche Anatomien, Flexibilitätsniveaus und Fahrstile.

 

Bei einem PRO Händler vor Ort findest auch du einen Sattel, der perfekt zu dir passt. Und mach dir keine Sorgen, falls du beim ersten Versuch nicht gleich den richtigen Sattel findest. Mit der Fit Guarantee von PRO läufst du nicht Gefahr, auf einem Sattel sitzen zu bleiben, der für dich nicht ideal ist.

Wähle deine Kontaktpunkte mit Sorgfalt aus, damit du in dieser Saison ein optimales Fahrerlebnis genießen kannst.

SHIMANO empfiehlt, die Wartung deines Rads durch einen erfahrenen Fahrradmechaniker bei einem Händler in deiner Nähe durchführen zu lassen. Die Mechaniker in unseren SHIMANO SERVICE CENTERN kennen sich mit allen unseren neuen Technologien aus und gewährleisten einen qualitativ optimalen Service.

Share this article

Related Stories